Chinas Exporte springen um 60 Prozent in die Höhe

Obwohl die Welt durch die Corona-Pandemie in der Rezession steckt, steigen Chinas Ausfuhren rasant. Zugleich wächst Chinas Handelsüberschuss mit der Welt stark - vor allem den USA wird das nicht gefallen.

Chinas Exportwirtschaft hat sich zu Jahresbeginn im Rekordtempo von der Corona-Krise erholt. Die Ausfuhren zogen im Januar und Februar überraschend stark um 60,6 Prozent binnen Jahresfrist an, wie aus Zolldaten vom Sonntag hervorgeht. Die Einfuhren der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt legten ebenfalls stark um 22,2 Prozent zu. Damit kletterte der Außenhandel im Jahresvergleich um 41,2 Prozent und übertraf ebenfalls die Erwartungen von Experten.

Chinesischen Exporteuren kam zugute, dass sie viele Güter herstellen, die in der Coronavirus-Pandemie weltweit gefragt sind - etwa Medizinausrüstung wie Schutzmasken oder Laptops und Bildschirme für das Arbeiten zu Hause. Allein im Februar schnellten die Exporte um 154,9 Prozent in die Höhe.

Eine wirtschaftliche Erholung von den Folgen der Corona-Pandemie in der Europäischen Union und in den USA auch im Zuge dortiger Konjunkturhilfen habe die Nachfrage nach chinesischen Produkten im Ausland angetrieben, erklärte die Zollbehörde, nachdem es schon im Dezember ein Plus von 18,1 Prozent gegeben hatte. Zudem habe sich positiv ausgewirkt, dass dieses Jahr viele Firmen rund um das chinesische Neujahrsfest weiterarbeiteten, weil Mitarbeiter wegen Corona auf Urlaub verzichteten. Um Verzerrungen durch die jährlich anders datierten Neujahrsfeiertage auszugleichen weist China die Exportdaten für Januar und Februar zusammen aus.

Quelle: https://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/china-exporte-springen-um-60-prozent-in-die-hoehe-a-c85c67ba-2044-409d-9b94-9452f53ba77e

Drucken E-Mail

Comments powered by CComment

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.