In der Gemeinde Yingshan im Landkreis Dushan in der südwestchinesischen Provinz Guizhou ist ein Holzgebäude der ethnischen Gruppe der Shui zu sehen (Foto vom 7. Juni 2019). Das 24-stöckige, 99,9 Meter hohe, traditionelle Holzgebäude im Shui-Stil in Dushan ist eine Gebäudekomplex-Architektur, die aus Tannen- und Kiefernholz gebaut und mit Tannenrinde oder Kacheln bedeckt ist. Die ethnische Gruppe der Shui wohnt hauptsächlich in Guizhou und lebt hauptsächlich von der Landwirtschaft.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2019-06/09/content_74868566.htm

 

Comments powered by CComment