Der chinesische Telekommunikationsgigant Huawei gab am Donnerstag bekannt, dass er bislang 46 kommerzielle 5G-Verträge in 30 Ländern weltweit abgeschlossen habe. Das Unternehmen habe mehr als 100.000 5G-Basisstationen ausgeliefert und sei damit weltweit führend, so das Unternehmen. Huawei sagte, es sei gut vorbereitet für Chinas kommerzielle Nutzung von 5G. Im Februar vergangenen Jahres tätigte esden weltweit ersten 5G-Anruf und brachte das erste 5G-Endgerät auf den Markt.

Das in Privatbesitz befindliche Unternehmen Huawei mit Hauptsitz in der südchinesischen Stadt Shenzhen ist ein weltweit führender Anbieter von Telekommunikationslösungen und eine der weltweit wichtigsten Smartphone-Marken. Chinas Ministerium für Industrie und Informationstechnologie vergab am Donnerstag 5G-Lizenzen zur kommerziellen Nutzung an das China Broadcasting Network und die drei größten Telekommunikationsbetreiber des Landes – China Telecom, China Mobile und China Unicom.

Quelle:http://german.china.org.cn/node_7227463.htm

 

Comments powered by CComment