Die neueste Initiative des chinesischen Technologiegiganten Tencent, die traditionelle chinesische Kultur unter seinen Produktnutzern zu fördern, fand unter US-amerikanischen Kultur- und Kunstprofis auf einem New Yorker Forum am Sonntag große Zustimmung.

Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-10/30/c_137568232.htm

Write comment (0 Comments)

Das chinesische Hightech-Unternehmen Huawei und das spanische Nationale Institut für Cybersicherheit (INCIBE) lancierten einen Wettbewerb zur Cybersicherheit, um junge Talente im „Schlüsselbereich für eine sichere Gesellschaft“ zu fördern, sagte Tony Jin Yong, CEO von Huawei in Spanien bei einer Präsentation gegenüber Xinhua.

Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-10/30/c_137569246.htm

Write comment (0 Comments)

Um den privaten Sektor anzukurbeln, beschloss die Regierung am Montag, die Emission von Anleihen für private Unternehmen mit Liquiditätshilfe von der Zentralbank an professionelle Institutionen zu erleichtern. Die Zentralbank kündigte an, dass sie die Quoten für die Weitervergabe von Darlehen und für die Rediskontierung an Finanzinstituten um 150 Milliarden Yuan (etwa 18,9 Milliarden Euro) erhöhen werde, um zu gewährleisten, dass gezielte Kredite an private Firmen vergeben werden, nachdem im Juni eine Erweiterung desselben Betrags erfolgt war.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/1029/c209052-9512883.html

Write comment (0 Comments)

Chinas Produktion von Industrierobotern ist in den ersten neun Monaten dieses Jahres gegenüber dem Vorjahr um 9,3 Prozent gestiegen, und damit mit einer geringeren Wachstumsrate als im Zeitraum Januar bis August, wie offizielle Zahlen besagen. Nach Angaben des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) wurden von Januar bis September insgesamt 108.271 Industrieroboter hergestellt.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/29/content_68869885.htm

Write comment (0 Comments)

Zwölf große ausländisch finanzierte Projekte werden in Kürze in Shanghai beginnen, womit die Stadt ihre Position als Zentrum für ausländische Investitionen behauptet.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/29/content_68870190.htm

Write comment (0 Comments)

 

Am vergangenen Samstag fanden an derBeijing International Studies Universitydie Endrunden des 11. Nationalen Dolmetscherwettbewerbs statt, welche die Hochschule in Zusammenarbeit mit dem Chinesischen Übersetzerverband ausrichtete. In diesem Jahr nahmen insgesamt 119 ausgesuchte Kandidaten von 84 Hochschulen teil.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/29/content_68889817.htm

 

Write comment (0 Comments)

Die Eröffnungszeremonie der Hongkong-Zhuhai-Macao-Brücke erfolgte am Dienstagvormittag in Zhuhai in der südchinesischen Provinz Guangdong. Der chinesische Staatspräsident Xi Jinping nahm daran teil und erklärte dabei die offizielle Inbetriebnahme der Brücke.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/23/content_67732272.htm

Write comment (0 Comments)

Die Gewinne von Chinas Unternehmen sind im September zurückgegangen. Ökonomen rechnen zwar mit einer weiterhin guten Entwicklung der Wirtschaft, manche Experten warnen jedoch vor einer weiteren Abschwächung des Wachstums und fordern, die Regierung sollte Privatisierungen unterstützen und den Markt weiter öffnen.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/29/content_68896737.htm

Write comment (0 Comments)

Der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang hat zur Kommunikation und Kooperation bei der Förderung der Biowissenschaften aufgefordert.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-10/28/content_68638132.htm

Write comment (0 Comments)

Der chinesische Präsident Xi Jinping werde am 5. November an der Eröffnungsfeier der ersten China International Import Expo (CIIE) in Shanghai teilnehmen, teilte Vize-Handelsminister Fu Ziying am Montag mit. Neben einer Grundsatzrede sei auch der gemeinsame Besuch von Länderpavillons mit ausländischen Spitzenpolitikern geplant.\

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/1029/c209052-9512882.html

Write comment (0 Comments)

Junge chinesische Fachkräfte sind bei deutschen Unternehmen in China heiß begehrt. Zwar wirken Firmen aus Deutschland auf chinesische Talente grundsätzlich attraktiv, jedoch hat der gegenseitige Findungsprozess auch seine Tücken.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/1029/c209053-9512803.html

Write comment (0 Comments)