Öffentlicher Nahverkehr, leise und umweltschonend. Das ist in Shenzen bereits Realität. In der Millionenmetropole besteht die gesamte Busflotte aus Elektrobussen. Knapp 17.000 Busse fahren in Shenzen, alle sind elektrisch.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/1026/c209054-9512285.html

Write comment (0 Comments)

Ein chinesisches Expeditionsteam wird am 2. November 2018 an Bord des Forschungsschiffs „Xuelong“ zum Südpol reisen. Eine wichtige Aufgabe des Teams ist, einen Flughafen auf der antarktischen Eisdecke zu errichten. Er wird 28 Kilometer von der Expeditionsstation Zhongshan entfernt liegen.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/1029/c209054-9512794.html

Write comment (0 Comments)

Microsoft, Amazon, Alibaba und andere internationale Technologiegiganten haben auf der laufenden Weltkonferenz für künstliche Intelligenz 2018 angekündigt, in Shanghai Innovationszentren und Forschungsinstitute für künstliche Intelligenz errichten zu wollen.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-09/19/content_63630049.htm

Write comment (0 Comments)

Chinesische Smartphone Marken wie beispielsweise Huawei, Xiaomi, OnePlus und OPPO haben am europäischen Markt zunehmend an Popularität gewonnen - obwohl der Markt für Smartphones in Europa immer mehr als gesättigt gilt.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/0918/c209052-9501452.html

Write comment (0 Comments)

China werde neue Maßnahmen einführen, einschließlich Verkürzung der Zollabfertigungszeiten, Straffung der Hafendienste und Verbesserung der Exportsteuererstattungs-Politik, um die Öffnung zu erhöhen und das stetige Wachstum des Außenhandels zu erleichtern, entschied das Exekutivkomitee des Staatsrats unter Vorsitz von Ministerpräsident Li Keqiang am Dienstag.

Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-09/19/c_137479098.htm

Write comment (0 Comments)

Eine neue Art der Busfahrt soll es bald in Beijing geben: über Internet einen Bus bestellen und warten, bis eine gewisse Anzahl anderer Personen das gleiche Fahrtziel haben. Dies geht aus einem Bericht der Beijing Youth Daily vom Dienstag hervor.

Qulle: http://german.china.org.cn/txt/2018-09/19/content_63626328.htm

Write comment (0 Comments)

Eine chinesische Studentin ist am Dienstag mit dem dritten Preis des 30. EU-Wettbewerbs für Junge Wissenschaftler (European Union Contest for Young Scientists, EUCYS) ausgezeichnet worden, dem höchsten Preis, den China seit seiner Teilnahme an dem Wettbewerb 2003 jemals gewonnen hat.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-09/20/content_63669705.htm

Write comment (0 Comments)

Chinas „Fünfhundert-Meter-Blende Sphärisches Radio Teleskop“ („Five-hundred-meter Aperture Spherical Radio Telescope“ FAST) wird derzeit in der südwestchinesischen Provinz Guizhou fertig gestellt. Es wird das weltweit größte Radio-Teleskop mit einer gefüllten Öffnung. Es wird den Astronomen sowohl aus China als auch dem Ausland zur Verfügung stehen. Experten sagen, das Teleskop werde einen großen Fortschritt bei der Erforschung des Kosmos darstellen.

Quelle: http://german.china.org.cn/txt/2018-09/18/content_63572698.htm

Write comment (0 Comments)

Die Beijinger Stadtregierung hat einen neuen Umweltplan in ihrer verlängerten Ausschreibung zur Verbesserung der Luftqualität der chinesischen Hauptstadt veröffentlicht. Bis zum Jahr 2020 wird die Stadt den Anteil der Tage mit schweren Verschmutzungen um 25 Prozent und die Emissionen von Stickoxiden und flüchtigen organischen Verbindungen um 30 Prozent senken.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/0919/c209053-9501899.html

Write comment (0 Comments)

Chinas Reformbehörde will verstärkt in die Infrastruktur investieren. Im Fokus stehen strukturschwache Regionen im Westen des Landes. Aber auch Umweltschutzprojekte erhalten mehr Aufmerksamkeit. Das Wachstum der Investitionen hatte sich zuletzt verlangsamt.

Quelle: http://german.people.com.cn/n3/2018/0919/c209052-9501850.html

Write comment (0 Comments)

Insgesamt 170 Unternehmen aus Deutschland werden an der ersten China International Import Expo (CIIE) teilnehmen, so Simone Pohl, Delegierte und Hauptvertreterin der Delegation der Deutschen Wirtschafts- und Handelskammer in Shanghai.

Quelle: http://german.xinhuanet.com/2018-09/19/c_137479154.htm

Write comment (0 Comments)